Hof

Eigentümer des Gärtnerhofes ist seit 1983 die Gesellschaft für Landwirtschaft und Pädagogik e.V. Schon von Beginn an wird hier nach bio-dynamischen Richtlinien gewirtschaftet. Manuel Eichhorn hat den Hof seit 2022 gepachtet und die Solidarischen Landwirtschaft übernommen.

Auf dem Hof arbeiten 2-4 Menschen und bewirtschaften 2,7 ha Acker und 2000 m² Gewächshausfläche. Sie werden unterstützt von Schülern und Praktikanten. Im Jahreslauf wachsen bei uns über 80 verschiedene Gemüse, Kräuter und Obstarten, wobei der Schwerpunkt beim Gemüse liegt.

Die wichtigsten Kriterien bei der Sortenwahl sind für uns Gesundheit und Geschmack. Unser besonderes Anliegen ist es auch, durch unsere Sortenwahl den eigentlichen Farben- und Formenreichtum der bekannten Kulturpflanzen zu zeigen.

Wir haben mit der Pacht des Gärtnerhofes die Verantwortung für 3 ha Land übernommen, aber diese Verantwortung können wir alleine nicht tragen. Es bedarf der Unterstützung der Menschen aus dem Umfeld, die unsere Nahrungsmittel essen.