Termin am Gärtnerhof Oldendorf

Die Wallhecken müssen zur Winterzeit gepflegt werden. Nicht nur weil es von großer ökologische Bedeutung ist, da sie z.B. für den Ausgleich der Temperaturen sorgen und natürlich ein Rückzugsort für seltene Pflanzen und Tiere bilden. Es ist auch ein schöne Gelegenheit Holz für sich zu werben und andere Mitglieder der Wirtschaftsgemeinschaft zu treffen. Wer kann,…

mit Rieke Neugebohrn Teil 1: Samstag, 15. Februar 15-18 Uhr, Was heißt das für unsere Ernährung? Fußabdrücke und das 2000qm-Projekt werden vorgestellt
 und gemeinsam erarbeitet, was unseren Lebensmittelkonsum zukunftsfähig macht. Teil 2: Samstag, 4. April 15-18 Uhr Können wir auf dem Gärtnerhof den Klimawandel mitgestalten? Z.B. in Bezug auf Artenschutz,
 CO2-Bindung, Wetterextreme, Ressourcenmanagement – warum,…

Gemeinsam wollen wir unsere im Herbst vergrabenen biologisch-dynamischen Präparate ausgraben, Kieselpräparat herstellen, die Brennnesselgrube erneuern. Bei Bedarf macht Jan im Anschluss auch gerne eine kurze Hofführung. Besucher, die vom Bahnhof Lübberstedt abgeholt werden möchten, melden sich bitte frühzeitig per E-Mail beim Gärtnerhof! post@gaertnerhof-oldendorf.de Ort: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstr. 24, 27729 Holste/ Oldendorf

Saatgut- und Pflanzentauschbörse sowie Hofführung zum Thema Jungpflanzenanzucht. Neben vielen Gemüse-, Kräuter- und Blumen-Pflanzen haben wir zahlreiche verschiedene Tomaten- und Chilisorten aus eigener Samenzucht. Mit Gärtner-Flohmarkt: Stauden aus dem eigenen Garten, Arbeitsgeräte die sonst nicht mehr genutzt werden, selbstgenähte Gärtner-Schürzen, Wildkräuter-Mischungen, Wildbienen-Kästen und alles was so rund ums Thema Gärtnern passt… Bring deinen Stand mit…