Berichte

Der neue Azubi ist da

Calvin ist seit September 2020 Azubi auf unserem Gärtnerhof. Hier befreit er den Grünkohl vom Kleinen Knopfkraut.

Lila Blukkoli vermehren

Wir sind ja immer auf der Suche nach neuen/alten Sorten, die unseren Speiseplan bereichern. Jetzt haben wir eine Kohlrarität entdeckt, bei der man sich streiten kann ob es Blumenkohl oder Broccoli ist. Er ist jedenfalls irgendwie dazwischen und geschmacklich hervorragend. Evtl. wird er in Zukunft unseren Broccoli ersetzen, da er viel besser schmeckt und ertraglich auch mehr Potenzial hat.
Allerdings ist das Saatgut auf dem freien Markt nicht erhältlich und wir müssen es erst einmal hochvermehren, was bei Broccoli anspruchsvoll und bei Blumenkohl sehr schwer ist. Also Daumen drücken!

Gemeinschaftliche Erfolge

Unsere Mitglieder haben in Gemeinschaftsarbeit nach Jans Anleitung Licht und Luft an die Melonen, Auberginen, Paprika usw. gebracht. Brombeeren wurden mit Rieke gebändigt und beim Mittagspicknick der Vereinspavillon voreingeweiht. Eine weitere Gruppe baute für Cedrics Ziegen einen Zaun.


 

Pavillon ausgebrütet

Jan hat eine Idee ausgebrütet: Neben seiner Terrasse ist ein Pavillon nützlich, um dort überdacht Pizza zu backen und um dort mit den Mitgliedern zu sein.

Dafür musste zuerst Platz geschaffen werden. Der alte Lehmofen wurde eingerissen und dann unter fachkundiger Leitung von Rainer Stelten ein massives Holz-Ständerwerk erstellt. Henning und seine WG-Mitbewohner haben kräftig angepackt und auch Fotos und Videos geliefert. Bald mehr…

Gänseküken mit nagelneuem Pavillon

 

Platz für neue Obstbäume

Beim ersten Gemeinschaftseinsatz in 2020, den wie immer die Gesellschaft für Landwirtschaft und Pädagogik (GLP), der Träger des Gärtnerhofs Oldendorf, ausrichtete, haben einige SoLawi-Mitglieder tüchtig angefasst. So wurde Raum für zahlreiche neue Obstbäume geschaffen. Büsche und Unterholz wurden entfernt. Für weiteren Gemüseanbau ist diese Stelle nicht geeignet, weil die großen Straßenbäume viel Wasser aus dem Boden ziehen.

Mitgliederversammlung

Unsere SoLawi-Mitgliederversammlung war ein großes leckeres Fest. Der Richtwert beträgt nun 100 bzw 52 Euro. Einsteigen ist nun nur noch zum März oder September möglich. Wir haben wieder 5 Vorstandsmitglieder und einen Beirat gewählt. Der Haushalt für 2020/2021 ist gedeckt und das Gärtnerteam kann richtig durchstarten.

Go Top