Hof

Eigentümer des Gärtnerhofes ist seit 1983 die Gesellschaft für Landwirtschaft und Pädagogik e.V. Schon von Beginn an wird hier nach bio-dynamischen Richtlinien gewirtschaftet. Wir haben den Hof seit 2012 gepachtet und mit dem Aufbau der Solidarischen Landwirtschaft begonnen.

Auf dem Hof arbeiten 4 Menschen und bewirtschaften 2,7 ha Acker und 2000 m² Gewächshausfläche. Sie werden unterstützt von Schülern und Praktikanten. Im Jahreslauf wachsen bei uns über 80 verschiedene Gemüse, Kräuter und Obstarten, wobei der Schwerpunkt beim Gemüse liegt. Neben den Menschen beseelen 3 Katzen, 40 Hühner und Gänse unseren Hof.

Die wichtigsten Kriterien bei der Sortenwahl sind für uns Gesundheit und Geschmack. Unser besonderes Anliegen ist es auch, durch unsere Sortenwahl den eigentlichen Farben- und Formenreichtum der bekannten Kulturpflanzen zu zeigen.

Wir haben mit der Pacht des Gärtnerhofes die Verantwortung für 3 ha Land übernommen, aber diese Verantwortung können wir alleine nicht tragen. Es bedarf der Unterstützung der Menschen aus dem Umfeld, die unsere Nahrungsmittel essen.