Workshop „Global denken – lokal handeln“

Workshop „Global denken – lokal handeln“

mit Rieke Neugebohrn
Teil 1: Samstag, 15. Februar 15-18 Uhr,

Was heißt das für unsere Ernährung? Fußabdrücke und das 2000qm-Projekt werden vorgestellt
 und gemeinsam erarbeitet, was unseren Lebensmittelkonsum zukunftsfähig macht.

Teil 2: Samstag, 4. April 15-18 Uhr

Können wir auf dem Gärtnerhof den Klimawandel mitgestalten? Z.B. in Bezug auf Artenschutz,
 CO2-Bindung, Wetterextreme, Ressourcenmanagement – warum, wie, was brauchen wir dafür?
 Für Produzenten, Konsumenten, politisch und pädagogisch Aktive, Verarbeiter und Hobbygärtner

Ort: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstr. 24, 27729 Holste